L30 fasziniert Publikum - erfolgreiche Vorstellung auf der boot Düsseldorf 2018

Vielen Dank für das Interesse und das Feedback auf der boot Düsseldorf. Der Andrang war so groß, das ein Mittagessen und ein Bummel über die Messe für uns auch unter der Woche nicht mögllich war - dafür verging die Zeit mit Ihnen wie im Flug.
Die meisten Besucher faszinierte die Trailerbarkeit (Slippen und Maststellen ohne Kran) in Verbindung mit dem Platzangebot und den Segelleistungen/Offshore-Tauglichkeit. Die Regattaerfolge waren - für uns unerwartet - eher nebensächlich.

Daher arbeiten wir, basierend auf den Anregungen der Messebesucher, mit Hochdruck an weiteren Komfort-Ausstattungspaketen:
- neues, elektrisches Antriebskonzept mit ausfahrbarem Ringmotor, sehr leicht und effektiv (60kg inkl. Batterien)
- Generator zur Erweiterung der Reichweite bei Flaute
- Low Energy Kühlschrank
- unterschiedliche Wand- und Deckenverkleidungen, abnehmbar
- textile Schränke
- Navitisch und Cockpit-Tisch
- Innenbeleuchtung mit LED-Streifen
- Rumpf-Decor-Pakete

Ein Highlight wird sicher das Küchenmodul aus Carbon-Sandwichplatten:
- Ceran-Kochfeld (Diesel oder Petroleum)
- Kühlbox mit Vakuum-Isolierung
- Schränke mit Halterungen für Gläser, Teller, Besteck, etc.
- Sichtcarbon-Spülbecken
- Druckwasserpumpe
- Gewicht unter 20kg - inkl. aller Geräte

Ansonsten:
- Wir bauen immer 5 L30 gemeinsam, um den günstigen Einführungs-Preis weiter anbieten zu können.
- Gegen Aufpreis können wir auch einzelne Boot bauen, Bauzeit ca. 2 Monate ab Anzahlung.
- Aus der letzten 5er Serie sind alle Boote verkauft und gehen nach Berlin, Kiel, Balaton, Bodensee, USA.
- Wir erwarten aufgrund des Feedbacks/Gespräche und Angebote von der Boot Düsseldorf, dass die nächste 5er-Serie im Laufe des Mai/Juni ausgeliefert wird.

In der Zeit vom dem 18.2. bis 27.2. lag das Boot in Wedel im Wasser und wurde für Probefahrten und für Test von segeljounalisten genutzt. Zur Zeit steht es vor unserem Büro, und kann nach Absprache besichtigt werden.

Sie erreichen uns am besten über 040 866 009 - 0 oder service@stockmaritime.com.

Die Baunummer 7 bleibt in Laufe des Februars in Hamburg, und kann nach Terminvereinbarung besichtigt werden.


<< Zurück zur Übersicht

Share